Grund 10,5

Beitragsserien: 10,5 Gründe für eine Unternehmensberatung
Lassen Sie sich die Unternehmensberatung fördern

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bietet im Rahmen eines Förderprojektes „Förderung unternehmerischen Know-Hows“ an. Es richtet sich an gegründete kleine und mittelständische Unternehmen (gemäß EU- Mittelstandsdefinition), vor allem aber an:

  • Junge Unternehmen, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind,
  • Unternehmen ab dem dritten Jahr nach der Gründung und
  • Unternehmen,die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden.

 

Zudem gibt es weitere Förderprogramme, beispielsweise bei einer Existenzgründung oder zur Teilnahme an internationalen Messen. So können bis zu 90% des Nettobetrages einer Unternehmensberatung gefördert werden: geförderte Unternehmen zahlen demnach lediglich 10% des Nettobetrages, erhalten jedoch eine vollumfängliche Beratung entsprechend ihrer Bedürfnisse und Zielvorstellungen.

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie ein individuelles Gespräch zum Thema Beratung Ihres Unternehmens? Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen und informativen Termin zum Erstgespräch.

Geheimtipp:



Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.